coaching
Überspringen zu Hauptinhalt

Chronobiologie

Die Chronobiologie befasst sich mit der zeitlichen Organisation von biologischen Systemen. In der Chronobiologie werden Regelmäßigkeiten und rhythmisch wiederkehrende Faktoren in der Lebensweise von Individuen untersucht. 

Die Chronobiologie legt ein besonderes Augenmerk auf physiologische Vorgänge und auf regelmäßige bzw. zu einer bestimmten Zeit auftretende Verhaltensmuster von Organismen. Dabei können 3 ganz elementare Fragestellungen untersucht werden: 

  • Gibt es verschiedene biologischen Rhythmen und was sind ihre Auswirkungen auf die biologischen Abläufe in der Natur?
  • Wer ist der Taktgeber dieser Rhythmen und wie wird der Rhythmus beeinflusst? 
  • Welche Umweltfakttoren beeinflussen die biologische Rhythmik der Lebewesen? 

In der Antike wurden die Naturrhythmen bereits genau studiert, zunehmend gibt es auch aus der westlichen Wissenschaft Belege hierfür: 

  • Zirkadiane Rhythmen: Rhythmen, die sich über 24 Stunden ziehen wie zum Beispiel der Schlaf-Wach-Rhythmus beim Menschen. 
  • Infradiane Rhythmen: ist eine Art saisonaler Rhythmus. Hierzu gehören u.a. der Winterschlaf, der Vogelzug, der Gezeitenrhythmus oder auch Mondzyklus und dem Menstruationszyklus der Frau.  
  • Zirkatidale Rhythmen dauern etwa 12,5 Stunden und orientieren sich an Ebbe und Flut. 

Der Nutzen im Coaching 

Die moderne Chronobiologie arbeitet auf vielen verschiedenen Disziplinen, um die zeitlichen Regelmäßigkeiten in lebenden Systemen von allen Seiten genauestens erforschen und analysieren. In meinen Coachings nutze ich insebsondere den Ablauf der 5 Phasen (Geburt, Jugendzeit, Erwachsenendasein, Alterwerden und das Alter). 

Oftmals sind wir Menschen im Ungleichgeweicht, weil unser moderner Lebensstil immer mehr von der ursprünglichen biologischen Uhr abweicht. So kann es sein, dass meine Coachees unter Lichtmangel leiden, durch Schichtarbeit in ihrem natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus gestört sind und insbesondere meine C-Level Executives sehr häufig durch Reisen in verschiedene Zeitzonen ihren persönlichen Rhythmus durcheinander bringen. Es kommt auch häufig vor, das Ruhe und Reflektionsphasen nicht genutzt werden. Wie häufig beginnen neue Projekte schon, bevor das alte Projekt würdig abgeschlossen wurde? 

Ich helfe meinen Klienten wieder in die natürliche Rhythmik zurückzukommen , um das Leben im privaten und beruflichen wieder besser meistern zu können.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche