coaching
Überspringen zu Hauptinhalt

Ehrlichkeit

Ein erfolgversprechender Aspekt des Executive Coachings ist Ehrlichkeit des Coaches gegenüber dem Executive. Je höher die Managementebene, desto dünner wird die Luft und oftmals umso einsamer ist die Führungskraft mit Ihren Entscheidungen! Oftmals hat der Manager in seiner Position keinen, dem er vertrauen kann. Und auch die Rückmeldungen aus den Meinungsumfragen sind entsprechend zu filtern und zu balancieren. Oftmals hat die Führungskraft auch niemanden, der ihm mit mit einer unvoreingenommenen Offenheit begegnet. Die psychische Verfassung der Führungskraft wird auch durch den Grad seiner eigenen Resilienz bestimmt. Früher oder später wird die Führungskraft in Ihren Herausforderungen misstrauisch, dünnhäutig oder eigenbrötlerisch. Handlungen, die bis zu einem Zeitpunkt funktioniert haben, müssen verifiziert werden. Alte Handlungsmuster sind ggf. über Bord zu werfen und neue Verhaltensweisen sollten integriert werden. Mit einem Coach kann ein so angekratztes Ego, mangelndes Selbstbewusstsein oder auch Selbstwertgefühl in einem gesicherten Rahmen gestärkt werden.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche