coaching
Überspringen zu Hauptinhalt

Interim Management

Interim Management, auch Management auf Zeit genannt, ist eine befristete Wahrnehmung von Management- oder Spezialistenaufgaben eines externen (Projekt-) Managers in Unternehmen. Der Einsatz eines Interim Managers erfolgt, wenn Kapazitäten in Unternehmen nicht ausreichen und/oder fachspezifisches Know-how benötigt wird. Die Aufgaben reichen von der Durchführung spezifische Projekte, zur Überbrückung von Managementengpässen oder auch der Lösung spezifischer und herausfordernder Unternehmenssituationen. Üblicherweie arbeiten Manager zwischen 3 und 9 Monaten in einem Unternehmen. Bei Projektarbeiten liegt die Einsatzdauer bei bis zu 24 Monaten. Interim Manager bieten gegenüber internen Projektmanagern viele Vorteile, weil sie beispielsweise objektiv gegenüber eingefahrenen Strukturen agieren. Da sie nicht in das Tagesgeschäft eingebunden werden, bringen sie personelle Kapazitäten ausschließlich für diesen Einsatz mit. Ich unterstütze Unternehmen, KMU’s insbesondere bei Veränderungsprojekten, die oftmals mit der Einführung einer neuen IT für HR und einer neuen HR Organisation einhergehen.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche